Ein Abend für 10 Euro #4

Mal wieder ist es Samstag und mal wieder gibt es viel zu tun. Laut neusten Informationen soll am Samstag in Berlin ein Naziaufmarsch stattfinden. Vieles darüber ist noch nicht bekannt jedoch findet ihr stehts neue Informationen auf: http://asvantifa.blogsport.de/
Helft mit, diesen Aufmarsch zum Desaster zu machen.

Am Abend hat die Antifabrik ab 20:00 Uhr wieder für euch geöffnet. Dort könnt ihr euch dann von einem eventuell stressigem Tag einfach bei guter Musik und Laune entspannen. SchreinerStr. 47; U-Bhf. Samariterstraße

Wir wollen euch keine Angst machen, jedoch kann es ratsam sein, sich nicht alleine auf den Weg zu machen, sondern in Gruppen zu kommen und den S- und U-Bhf. Frankfurter Allee zu meiden. Es gibt genug andere Wege die Zur Antifabrik führen, frei nach dem Motto: Alle Wege führen zur Antifabrik.

Wenn der Abend entspannt ist und ihr noch richtig Lust auf ne coole Party habt, dann stehen euch ab 21:00 Uhr die Türen der K9 offen. Dort findet die „No-Nato“-Soliparty mit lecker Cocktails, Elektro- und All Time Favorites- Mucke statt. Auch Kurzfilme werden gezeigt. Weitere Infos dazu findet ihr unter: http://no-nato.so36.net/ und http://www.bamm.de/geloebnix/
K9; KinzigStr.9; U-Bhf. Samariterstraße

Seid ihr eher Hip-Hop verwöhnt? Dann ab ins Rauchhaus dort findet die Hip-Hop und Crossover-Soliparty statt. Mit dabei sind Sam Jesson, Häuptling, Kartases, DJ Licht, Dondodo & Stitch plus Special Guests. Der Eintritt ist frei und auch hier werden leckere Cocktails gereicht. Los geht’s um 22:00 Uhr.
Rauchhaus; Mariannenplatz 1A ; U-Bhf. Kottbusser Tor

Weitere Partys und auch Konzerte findet ihr unter: http://stressfaktor.squat.net